UV-Insektenvernichter in 82319 Starnberg

UV-Insektenvernichter in 82319 StarnbergUV-Insektenvernichter in 82319 Starnberg

Zum Viper 60 Killer – Ihrem "Profikiller"

Ihr Spezialist für UV-Insektenvernichter oder einer UV Lampe für Starnberg 82319

Herzlich Willkommen




-

Ihr Experte für UV Insektenvernichter Tutzing, Berg, Starnberg Brokdorf Türkenfeld Steindorf Schöngeising Oberschweinbach

Sie suchen nach einenm UV-Insektenvernichter oder einer UV Lampe in Der Stadt Hamburg Muenchen Der Hauptstadt Gemarkung Frankfurt am Main Essen Koeln?
Recherchieren Sie noch einen, direkt beratschlagen kann oder benötigt man direkt einen Termin?
Mittels des UV-Lichtes werden die Kerbtiere zur Wärmequelle gelockt. Die Wellenlänge des Insektenvernichters erinnert die Insekten an Licht und davon sein sie ins Innere gelockt.
Der Strom wird durch ein Vorschaltgerät reguliert. Als Folge hat es die Möglichkeit bei dem Insektenvernichter nicht zu einer Belastung über dem Limit gelangen. Die Insekten jetten oder kribbeln in Insektenvernichter und verkleben dort dann an der Klebe Folie fest.
Die Folie ist nützlich und leicht an der Seite des Gerätes auszutauschen. Ebenso einfach ist der Wechsel der UV-Röhren. Öffnen Sie hierzu die vordere Klappe und tauschen Sie die 15 Watt UV Röhre aus.
Die UV-Röhren, die zur Verwachsung der Kerbtiere zweifellos sind, sind für alle Insektenvernichter Arten auf Anhieb.

Für welche Bereiche ist er geeignet?

Die Vorzüge das Insektenvernichters sind einfach sagt:

  • Durch Pheromone angelockte Kerbtiere werden im Insektenvernichter hochwirksam bekämpft
  • Der Insektenvernichter entspricht allen deutschen Standards und ist zertifiziert
  • Er bietet ein breites Spektrum an Einsatzgebieten wie z.B. in allen sauberen Bereichen wie der Gastronomie, Arzt- und Zahnarztpraxen, Industrie selbstverständlich auch privat

Durch die vorbildhafte Befolgung sauberer Standards dient der Insektenvernichter besonders für Lebensmittelbereiche, wie z.B. Gaststätten, Großküchen, Cafés, Bäckereine etc.
aber auch in öffentlichen und privaten Branchen hilft er dabei die Firmenkunden und Mitarbeiter vor lästigen Insekten zu beschützen.
Als Folge ist er insbesondere für Bereiche in denen die HACCP Konformistisch gilt geeignet. Der Insektenvernichter kann besonders in Bereichen wie der Erzeugung von Backware, Lebensmittelindustrie,
Veredler und auch Papa genutzt werden. Hierbei sein alle Abstufen der Herstellung, Bearbeitung, Erzeugung, Verpackung, Lagerung, Beförderung, Distribution, Therapie und genauso der Verkauf der Lebensmittel besonders empfohlen.
In der Lebensmittelindustrie und auch in anderen Bereichen in denen es auf größtmögliche Gesundheitspflege ankommt sollten absolut keine Kerbtiere zu finden sein. Um dies zu verhindern kommt der Insektenvernichter zum Einsatz.

Die beste UV-Insektenvernichter oder eine UV Lampe in Starnberg gesucht?

Unabhängige Tests belegen die Effizienz des Insektenvernichters
Durch die Schwarzlichtleuchte werden die Keime, Vieren und Bakterien – die auf Basis von vielen Insekten auftreten können – abgetötet.
Es wurde belegt, dass der Insektenvernichter Pilzmissionen um 95% und Bakterienmissionen ganze 65 senken kann.

Technische Daten

Bautechnischen Daten zum UV-Insektenvernichter oder einer UV Lampe
Über die hohen Wirksamkeit und der Leistungsfähigkeit von 1×15 Watt (UV-Energiesparlampe), den Maßen von 230x310x125mm und einem Masse von nur 0,6kg
kann man der Insektenvernichter äußert anwenderfreundlich installieren. Ob an der Wand, der Decke oder im Stehen – platzieren Sie die Maschine so auf,
dass es möglichst effektiv Insekten locken kann.

Durch den werkzeugfreien Zugang des UV-Insektenvernichter oder einer UV Lampe wird ein schneller und schlichten Austausch der Zu hören sein und Klebefolien ermöglicht.
Mit seinen UV-stabilen Kerbtiere Klebefolien und seinem zertifizierten Konstruktion entsprichter der Insektenvernichter den wichtigen Ansprüchen nachkommen den deutschen Wünschen.

UV-Insektenvernichter in Starnberg

Stellen Sie das Gerät in Räumen mit ganze 80m² auf. Nur dann ist die Leistungsfähigkeit des UV-Insektenvernichter oder einer UV Lampe sichergestellt.
Da sich Insekten fast nie in Zugluftbereichen befinden, platzieren sie den Insektenvernichter bitte nicht in weniger Entfernung von offenen Türen oder Möbeln auf.

Haben Sie einen UV-Insektenvernichter in Starnberg gesucht?

Wollen Sie mehr über uns erfahren? Besuchen Sie unseren Shop

Verhindern Sie genauso das Aufbauen in der direkten Nähe von Nahrung oder Leute, denn durch das Licht des Insektenvernichters empfinden sich die Insekten ja gekleidet.
Der Insektenvernichter läuft ganz und gar ohne Chemie und Duftstoffe. Die Kerbtiere fühlen sich auf Basis von dem UV-Licht gekleidet.
Der Insektenvernichter ist leistungsstark, leise und formschön und verfügt über eine zusätzliche keimtötende Aufgabe.
Keime werden abgetötet und Luftpathogene, die durch das Aushöhlen der Insekten genehmigt werden, werden ebenfalls weitestgehend vernichtet.
Eben als Folge eignet er sich für alle Bereiche in den Sie Nahrungsmittel, Mitarbeiter, Firmenkunden oder sich selbst vor Kerbtiere beschützen wollen.

Wir sind immer für Sie da.

An die Atmosphäre Starnbergs in der Zeit um die Jahrhundertwende erinnert heute nur noch wenig. Der Erste Weltkrieg hatte eine Zeitenwende eingeläutet. Wohlhabende Gäste kamen nur noch vereinzelt, und Sommerurlauber, die Ruhe und Erholung suchten, bevorzugten Orte, die abseits des Tagesausflugsverkehrs lagen. Da sich aufgrund der kurzen und intensiven Entwicklungsgeschichte vom kleinen Dorf zur Stadt (1912) nie ein eigentlicher Stadtkern entwickeln konnte, veränderten die notwendig gewordenen Abrisse vieler alter Gebäude und die im Stil einer neuen Zeit entstandenen Bauten das Gesicht Starnbergs besonders nachhaltig.
Das heutige Starnberg wuchs aus zwei benachbarten Siedlungen zusammen, die von sehr unterschiedlichen Wirtschaftszweigen geprägt waren. Im alten, südlich des Schlosses gelegenen Dorf, dessen Name sich von Ouiheim über Aham zu Achheim wandelte, war traditionell die Fischerei zuhause. Im nordöstlich des Schlosses gelegenen Nieder-Starnberg (um den heutigen Tutzinger-Hof-Platz) hatten sich hauptsächlich Handwerker und Bedienstete des Münchner Hofes angesiedelt. Begünstigt durch die 1854 eröffnete Eisenbahnstrecke München–Starnberg entwickelte sich die bis dahin kleine Gemeinde im 19. Jahrhundert zum bedeutendsten Ort am See, dem 1912 die „Allerhöchst genehmigte Einreihung der Landgemeinde Starnberg in die Klasse der Städte mit städtischer Verfassung“ zugesprochen wurde.




UV-Insektenvernichter Schwarzlicht in 82319 Starnberg